Tierkommunikation
 

Haben Sie meine Arbeit als Tierkommunikatorin persönlich kennen und womöglich schätzen gelernt? Dann würde ich mich über Ihr Feedback zu mir und meiner Arbeit freuen. Auch Kritik ist natürlich erlaubt und erwünscht ;-)

Gästebuch und Kundenfeedback

27 Einträge auf 6 Seiten
Anna Scherrer
10.05.2023 10:04:25
has nid wöue gloube bianca. hesch s’gfunge. wauuu sägi nume, wauuu. merci viuviumau für dini hiuf, dini zyt u gedout. empfähle di aune witer. s’emmi het scho gfrässe u schlaft itz tüf. isch e grosse erliechterig. danke viu tusig mau.
Eli Weber
10.04.2023 20:02:41
Eigentlich wollte ich einfach nur so eine Tierkommunikation mit Mola machen lassen um mal zu hören, wie es ihm geht und ob ihm die neue Wohnung gefällt, was er ja auch ausführlich und sehr lustig bestätigt hat. Und dann hat sich etwas gezeigt, das einen Tierarzt-Besuch nötig gemacht hat. Ohne dich wäre ich erst zur nächsten Impfung im Herbst zum Tierarzt, aber du hast mir den Besuch angeraten, weil du starke Schmerzen im Maul hinten wahrgenommen hast und somit konnten wir den vereiterten Backenzahn entdecken. Der musste dann auch tatsächlich entfernt werden. Mola hat nicht gezeigt, dass er Schmerzen hat, hat wohl tapfer weitergemacht. oder ich habe es nicht gesehen 😢. Sogar normal gefressen hat mein armer. Ich danke dir, das du uns darauf aufmerksam gemacht hast.

In einem Nachgespräch drei Wochen später hat Mola dann erzählt, dass er "verliebt" ist, was auch wieder an mir vorbei ist, shame on me, aber ich habe durch deine Beschreibung sofort gewusst, welche Hündin gemeint ist. Ich habe dann die Besitzerin darauf angesprochen, sie war sofort angetan, und wir treffen uns jetzt regelmässig zum spazieren, eine schöne Bereicherung, die wir, Mola und auch ich, ohne dich wohl nicht hätten, wie gut dass er kastriert ist, sonst wär das stressig.Sie mögen sich einfach gegenseitig, das ist unübersehbar .
Du hörst bald wieder von mir, damit ich nicht wieder wichtiges übersehe 😅. Eli und Mola.
Irina K. und Samba
06.04.2023 16:11:58
Frau Quandt-Feierabend hat mir und meinem Kater Samba letzten Herbst sehr geholfen. Samba hat wochenlang, immer wieder auf den Eingangsteppich, direkt vor der Katzenklappe gepinkelt. Putzen half irgendwann nichts mehr, der Teppich musste weg. Er hat sich dann den Teppich im Wohnzimmer ausgesucht. So konnte es nicht weiter gehen. Ich habe mit Argusaugen aufgepasst, der Stress bei mir und bei Samba wurde immer grösser. Der Tierarzt konnte nichts feststellen, körperlich war alles ok. Ich habe neue Kistli gekauft, verschiedenen Sand/Streu, überall im Haus welche aufgestellt, dachte, er will lieber drinnen gehen, auch das hat nicht geholfen.
Zu Frau Quandt hat Samba dann gesagt, er will raus, kann aber nicht rausgehen, weil er dort von der Nachbarskätzin erwartet wird, sie bedroht ihn dann. Verletzungen äusserlich hat es bis dahin keine gegeben, also ist es mir nicht aufgefallen, das es Aerger vor der Tür gab. Wir haben jetzt einen zweiten Ausgang nach hinten über die Terrasse gemacht, wo Samba einen besseren Überblick hat, was draussen los ist, so wie er sich gewünscht hat. Er hat das dann auch sofort angenommen und «Unfaelle» gab es keine mehr. Die Investition in zweite Klappe im Glas und die Tierkommunikation haben sich gelohnt. Ich bin wirklich froh, dass mir Frau Quandt empfohlen wurde. vielen Dank.
Susanne Mäder
03.04.2023 10:09:39
Liebe Bianca. Vielen Dank für deinen Einsatz. Ich bin einfach nur froh, dass ich dich gefunden habe. Vom ersten Telefonat an habe cih mich wohl gefühlt und an der richtigen Adresse. Du hast kompetent und mit viel Sypathie und Wärme das Gespräch mit Agapi und mit mir geführt. Ich habe mich ernst genommen gefühlt, im Training war es ganz anders. ich habe die Schuld bei Agapi gesucht, weil man mitr das so gesagt hat, aber von wegen, er muss und ich muss auch nicht. Du hast uns die Augen geöffnet. Bei Agapi haben sich direkt erste Veränderungen gezeigt, ich bin begeistert, und bei mir erst recht. Ich achte viel besser auf was er mir sagen will, spüre ihn viel intensiver. Der Druck ist weg bei ihm und bei mir. Danke, dass du seine Stimme gewesen bist. Ich kann dich wirklich nur von Herzen weiterempfehlen, habe ich auch schon. Und du hast mich neugierig gemacht, das ich dass auch lernen kann. Lg susanne und agapi
Fabienne H.
30.03.2023 15:42:23
Hallo liebe Bianca.
ich hoffe es geht Dir gut. Ich möchte mich nomal bei dir bedanken für dein Seelengespräch das du geführt hast, ich bin seit dem nicht mehr so traurig und kann auch wieder ab Erinerungen mit Tytan lachen. Vorallem wen ich eine Banane esse🤣 Das Gefühl zu wissen, dass sie immer da sind ist so kraft gebend. Die Arbeit die du machst ist sehr wertvoll.Danke aus tiefstem Herzen.
Anzeigen: 5  10   20